Wasser

Gewässer sind Lebensadern der Natur. Flüsse und Auen gehören zu den artenreichsten Naturräumen Europas. Doch nur acht Prozent der deutschen Flüsse und Seen sind in einem ökologisch guten Zustand.

In Kooperation mit dem Bund Naturschutz präsentierte der Erinnerungsort Fotos der in Wolfratshausen lebenden Autorin und Künstlerin Antje Bultmann. Ihr Anliegen: Mit faszinierenden Fotografien von Wasser den Betrachter zu inspirieren, das nasse Element, ohne das es kein Leben gibt, neu wahrzunehmen und zu erleben, wie kostbar und rätselhaft es ist.

Die Vernissage fand am 7. April 2019 um 17 Uhr mit Livemusik und Wasserverköstigung in Anwesenheit der Künstlerin statt.

  • 7. April 2019
  • 0:00 - 0:00
    •   Datum: 07. April 2019 bis 26. Juni 2019
    •   Fotos: Antje Bultmann
    •   Ausstellungsteam: Dr. Sybille Krafft, Jonathan Coenen, Antje Bultmann, Sigrid Bender
    •   In Kooperation mit: